Subcategories

Dora Heldt, "Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt", 3 Audio-CDs

Posted By: TimMa
Dora Heldt, "Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt", 3 Audio-CDs

Dora Heldt, "Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt", 3 Audio-CDs
Jumbo Neue Medien | 2011 | ISBN: 3833727756 | German | MP3 128 Kbps/M4B 52 kbps | Lenght: 03:31:00 | 202.0+82.3 Mb

Wie feiert man seinen 50. Geburtstag? Zusammen mit der ganzen Familie, Nachbarn und Geschäftskollegen des Mannes in einem spießigen Lokal? Die von Hitzewellen geplagte Doris (49) hat sich fest vorgenommen, dem gefürchteten Datum bei einem Wellness-Wochenende an der Ostsee die Stirn zu bieten, zusammen mit ihren ehemaligen Schulfreundinnen Katja und Anke und allem Pipapo. Zu Schulzeiten waren die Erwartungen der drei ans Leben hoch – aber ist seitdem wirklich alles wunschgemäß verlaufen? Hot Stones, Hamam und Pediküre helfen, die Dinge (vorerst) zu beschönigen. Bis bei Champagner und Erdbeeren plötzlich die kleinen Geheimnisse ans Licht kommen, die jede von ihnen bislang aus gutem Grund verschwiegen hatte.
»Die Bestsellerautorin bietet ihren Leserinnen gekonnt das Gewünschte: Meeresbrise, Wind im Haar, kontrolliertes Abenteuer und am Ende etwas Glück.«
Roland Mischke, Augsburger Allgemeine 11.02.2012

»Dora Heldt hat wieder zugeschlagen. Diesmal widmet sich die Sylter Grand Dame des Frauenromans, die eigentlich Bärbel Schmidt heißt, dem fünfzigsten Geburtstag - und dem damit einhergehenden Wechsel samt Hitzewallungen. Mit viel Liebe und Herzblut schildert sie, wie drei völlig unterschiedliche Frauen damit umgehen oder es womöglich ignorieren. […] Was dabei herauskommt, ist so flott und spritzig geschrieben wie stets bei Dora Heldt. Und sorgt sogar bei männlichen Lesern für Lesespaß.«
Mathias Ziegler, Wiener Zeitung und Wiener Journal 24.02.2012

»Ein amüsantes Buch über Frauen, Älterwerden und das nicht immer nur Schöne daran. Aber dieses Buch gibt auch Mut, auch denen die noch etwas Zeit haben bis zum halben Jahrhundert!«
Echo Salzburg 06.02.2012

»Purer Lesespaß.«
neue woche 07.10.2011

» Wechseljahre zum 50. - Doris ist mit den Nerven fertig. Dora Heldt bringt in ›Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt‹ die amüsanten Seiten des Stresses auf den Punkt.«
tinaWOMAN 05/2011

»Wunderbar witzig!«
Fernsehwoche 30.09.2011

»Witzig und einfühlsam erzählt Dora Heldt von den Sorgen in der Fünfziger-Generation.«
Journal München Herbst 2011

»Dora Heldt in Hochform!«
Euro Saar 5/2011

»Aber sie kann es eben: unterhaltsam, kurzweilig, humorvoll von alltäglichen Dingen erzählen, die Frau so oder ähnlich auch schon erlebt hat.«
Christiane Kneisel, Ostthüriger Zeitung 12.11.2011

»Der 50. Geburtstag: ein Graus? Nicht mit diesem Buch!«
Gesa Kiecksee, Laura 19.10.2011

»Dora Heldt lesen heißt Urlaub machen, vom Alltag abschalten und einfach nur genießen. […] Dora Heldt ist ein Garant für erstklassige Unterhaltungs-Literatur!«
Alex Dengler, denglers-buchkritik.de 17.10.2011

»Dora Heldt lesen, heißt Urlaub machen, vom Alltag abschalten und einfach nur genießen. ›Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt‹ ist humorvoll, charmant und immer nah am Leben. Ein unterhaltsamer literarischer Wellness-Trip für die Seele. Es dreht sich alles um Freundschaften, Liebe, das Älterwerden und verschiedene Lebenswege, um die Höhen und Tiefen, die das Leben einem abverlangt, und um Geburtstage, vor denen keiner Angst haben muss. Doris, Katja und Anke sind große Sympathieträgerinnen und haben eine hohen Widererkennungswert. ›Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt‹ ist einer von Dora Heldts besten Romanen. Sie spricht mit diesem Buch den Frauen um die Fünfzig aus der Seele. Und sie zeigt, man soll das Leben nicht zu oft, zu ernst nehmen. Man soll es leben, denn man hat nur eins. Dora Heldt ist ein Garant für erstklassige Unterhaltungs-Literatur.«
Alex Dengler, denglers-buchkritik.de 17.10.2011

»Suchen Sie sich Ihr persönliches Schattenplätzchen und lassen Sie sich von Dora Heldts Roman ›Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt‹ verzaubern.«
Frau mit Herz 26.06.2012

»Aber im besten Sinne eine fröhlich-lebensbejahende und entspannte Lektüre«
Sabine Lennartz, Schwäbische Zeitung 04.08.2012

»Dieses Buch ist ein Lektüregenuss! Es ist ehrlich und humorvoll geschrieben.«
Angela Zemanek-Hackl, bn.bibliotheksnachrichten, Salzburg Februar 2012

»Heldts Buch ist keine schwere Kost. […] Es entlässt Wechseljährige mit einem ›Alles halb so schlimm!‹ entspannt ins Land der Träume.«
Leipziger Volkszeitung 13.03.2012

»Herrlich erfrischend, urkomisch und wunderbar ehrlich ist der neue Roman von Deutschlands Bestseller-Autorin Nummer 1.«
Sabine Geest, Hier & Heute April 2012

»Bestseller-Autorin Dora Heldt versteht es nach ihrem Bestseller ›Urlaub mit Papa‹ auch diesmal, humorvoll eine Vielzahl von kleinen Szenen zu schildern, die jede kennt. «
Sabine Lennartz, Schwäbische Zeitung 04.08.2012 – Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

»Witzig und einfühlsam erzählt Dora Heldt von den Sorgen in der Fünfziger-Generation.«
Journal München Herbst 2011

»Wunderbar witzig!«
Fernsehwoche 30.09.2011

»Federleicht, witzig.«
Recklinghäuser Zeitung 28.09.2011

»Purer Lesespaß.«
neue woche 07.10.2011

» Wechseljahre zum 50. - Doris ist mit den Nerven fertig. Dora Heldt bringt in ›Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt‹ die amüsanten Seiten des Stresses auf den Punkt.«
tinaWOMAN 05/2011

»Dora Heldt lesen heißt Urlaub machen, vom Alltag abschalten und einfach nur genießen. […] Dora Heldt ist ein Garant für erstklassige Unterhaltungs-Literatur!«
Alex Dengler, denglers-buchkritik.de 17.10.2011

»Dora Heldt lesen, heißt Urlaub machen, vom Alltag abschalten und einfach nur genießen. ›Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt‹ ist humorvoll, charmant und immer nah am Leben. Ein unterhaltsamer literarischer Wellness-Trip für die Seele. Es dreht sich alles um Freundschaften, Liebe, das Älterwerden und verschiedene Lebenswege, um die Höhen und Tiefen, die das Leben einem abverlangt, und um Geburtstage, vor denen keiner Angst haben muss. Doris, Katja und Anke sind große Sympathieträgerinnen und haben eine hohen Widererkennungswert. ›Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt‹ ist einer von Dora Heldts besten Romanen. Sie spricht mit diesem Buch den Frauen um die Fünfzig aus der Seele. Und sie zeigt, man soll das Leben nicht zu oft, zu ernst nehmen. Man soll es leben, denn man hat nur eins. Dora Heldt ist ein Garant für erstklassige Unterhaltungs-Literatur.«
Alex Dengler, denglers-buchkritik.de 17.10.2011

»Der 50. Geburtstag: ein Graus? Nicht mit diesem Buch!«
Gesa Kiecksee, Laura 19.10.2011

»Dora Heldt in Hochform!«
Euro Saar 5/2011

»Lockerer Lesespaß, mal augenzwinkernd, mal kritisch - die perfekte Lektüre für kalte Herbstabende!«
Bremen Magazin November 2011

Dora Heldt, "Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt", 3 Audio-CDs
Dora Heldt, "Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt", 3 Audio-CDs


Dora Heldt, "Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt", 3 Audio-CDs
MP3 part 1 - 102.0 Mb
UpLoaded.net | DepositFiles.com | TurbiBit.net
MP3 part 2 - 100.69 Mb
UpLoaded.net | DepositFiles.com | TurbiBit.net

iPod Version - 82.26 Mb
UpLoaded.net | DepositFiles.com | TurbiBit.net